53. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie e. V.

2.–5. März 2016 in Jena

Seite durchsuchen

Preisträger

Videopreise

1. Platz „Kann Kartoffelgenuss Anfälle machen?“
Gerhard Kurlemann, Erik Riesch, Oliver Schwartz, Jan Althaus,
Barbara Fiedler (Münster)
2. Platz „Schöne Bescherung“
Andreas Wagner, Anke Maren Staack, Bernhard J. Steinhoff (Kehl-Kork)
3. Platz„Der ernste Blick eines Säuglings“
Tatjana Kovacevic-Preradovic (Radeberg)

Posterpreise

Posterpreis des Fördervereins Epilepsieforschung an der Universität Münster e.V.

Regulation Alzheimer-assoziierter Proteine während der Epileptogenese - Differentielle Proteomanalyse in einem Post-Status-Epilepticus-Modell
E.- L. von Rüden, A. Walker C. Zellinger, V. Russmann, K. Kleinworth, C. Szober, C. von Toern (München), C. Deeg, S. Hauck (München, Marburg), H. Potschka (München)

Posterpreise UCB Pharma GmbH

Lacosamid bei Menschen mit Intelligenzminderung: Eine Langzeituntersuchung an 136 Patienten
S. Böttcher, T. Mayer, M. Lutz (Radeberg)

Differentielle Assoziation der Kurz- und Langzeitaspekte der verbalen Lern- und Merkfähigkeit mit der strukturellen hippocampalen Integrität
J.- A. Witt, C. E. Elger, A. J. Becker (Bonn), I. Blümcke (Erlangen), C. Helmstädter (Bonn)

Anti-neuronal antibodies in late-onset partial epilepsies: a population-based study
F. von Podewils, M. Suesse, J. Lange, A. Dressel, C. Kessler, U. Runge (Greifswald),
C.G. Bien (Bielefeld)

Machbarkeitsstudie zur Anwendung von 9,4-Tesla-MR-Bildgebung bei Patienten mit kryptogener fokaler Epilepsie
P. Martin, J. Loureiro, G. Hagberg, J. Bause, R. Kotikalapudi, M. Erb, H. Lerche, K. Scheffler, N. Focke (Tübingen)    

Individualisierte MEG-Resting-State-Untersuchungen bei Patienten mit fokaler Epilepsie
J. Marquetand, Y. Li Hegner, A. Elshahabi, N. Focke, H. Lerche, S. Klamer-Ethofer (Tübingen)

Aufgrund der Vielzahl an hervorragenden Postern wurde zusätzlich ein weiteres Poster mit einem Preisgeld von 200 € prämiert.

Epilepsiechirurgie für Kinder und Erwachsene in Bethel 1990-2013: steigende prächirurgische Evaluationen ohne Anstieg der Operationszahlen
T. Cloppenborg, J. L. Hopf, T. Kalbhenn, P. Grewe, M. Pfaefflin, T. W. May, F. G. Woermann, R. Schulz, T. Polster, C.G. Bien (Bielefeld)